Geschichte

Proliquid wurde 1998 von dem Dipl.-Ingenieur Uwe Günther als Spin-off aus dem Bodenseewerk in Überlingen gegründet. Zuvor war Günther dort über 20 Jahre lang in der Entwicklungsabteilung tätig. Unter seiner Regie und Mitwirkung fanden in den 1980er und 1990er Jahren entscheidende Entwicklungen und bis heute führende technische Innovation aus dem Bereich der Instrumentellen Analytik, der Atom-Absorptions-Spektroskopie (AAS) und des Liquid Handlings statt. Die ursprünglichen Wurzeln und die besondere Entwicklungskompetenz des Bodenseewerks reicht aber noch viel weiter, bis in Jahr 1871 zurück:

 

1871 Die Qualität und Leistungsfähigkeit der Instrumente aus dem Bodenseewerk war schon immer weithin bei Anwendern weltweit bekannt und geschätzt. Sie beruhte auf der über 100jährigen Erfahrung der Firma im Bereich der Entwicklung und Fertigung optischer Geräte und Messinstrumente als direkte Nachfolgerin der Askania-Werke. Diese wurden bereits im Jahr 1871 in Berlin als ein deutsches Unternehmen der feinmechanischen und optischen Industrie gegründet und waren als Hersteller von hochwertiger Kameras, Projektoren, Flugzeuginstrumenten, astronomischen und geodätische Instrumenten sowie physikalischen Messgeräten bekannt.

 

1940 Zum Schutz vor Luftangriffen wurden die Askania Werke dann bereits Anfang der 1940er Jahre aus Berlin weg an den Bodensee verlegt; zunächst nach Konstanz und später dann nach Überlingen. Nach Ende des 2. Weltkriegs wurde die Firma im Jahr 1947 neu als Askania Werke AG Bodenseewerk Überlingen gegründet und die Produktion in der Folge rasch wieder aufgebaut sowie zügig eine Reihe anspruchsvoller und zunehmend erfolgreicher Produkte für den Bereich Optik, Feinmechanik und Spektroskopie entwickelt.

 

1954 Aufgrund der besonderen technischen Kompetenzen, erwarb die US-amerikanische Perkin-Elmer Corporation im Jahr 1954 das Bodenseewerk um das einzigartige Know-How speziell zur Entwicklung und Produktion von anspruchsvollen Analysengeräten zu verwenden. Der Name wurde damals in Bodenseewerk Perkin-Elmer GmbH & Co. KG geändert wobei in den folgenden Jahrzehnten ein beispielhafter Aufstieg der Firma stattfand, in denen vielfältige und wegweisende Entwicklungen im Bereich der Instrumentellen Analysentechnik entstanden, welche die hohe Reputation der Produkte aus dem Bodenseewerk begründeten.

 

1998 Aufgrund eines Eigentümerwechseln bei Perkin-Elmer wurden durch das neue Management dann gegen Ende 1990er Jahre zunehmend Geschäftsbereiche an andere Firmen abgestoßen und die Produktion ganz oder teilweise nach Asien verlagert und der Geschäftsbereich Instrumentelle Analytik am Standort Überlingen schließlich komplett geschlossen. Um diese einzigartige Historie und Entwicklungskompetenzen für Instrumentelle Analytik am Standort Überlingen jedoch weiterführen und das Wissen erhalten zu können, gründete Uwe Günther in 1998 die Proliquid GmbH - Gesellschaft für Probenvorbereitung in der Chemischen Analytik, Spektroskopie und Liquid Handling.

 

2015 In den folgenden 18 Jahren entwickelte sich die Firma zunehmend als Spezialanbieter für die Bereiche Probenvorbereitung und Liquid Handling für die Atom-Absorptions-Spektroskopie und anorganische Spurenanalytik. Später kam zusätzlich der Fachbereich Fluid- und Verbindungstechnik sowie Schlauchkonfektionierung dazu. Auch in diesem Sektor konnte sich die Firma dank der herausrangenden Leistung von Uwe Günther eine marktführende Stellung erarbeiten. Nach dem Ausscheiden von Günther im Jahr 2015 wurde die Firma dann kurz danach von der Postnova-Gruppe übernommen und seitdem als eigenständige Tochterfirma weiter geführt.

 

2021 Seit der Übernahme durch Postnova beschleunigte sich die Entwicklung der Firma zunehmend und die Geschäftsbereiche wurden organisatorisch und inhaltlich weiter entwickelt und das Produktportfolio zunehmend komplettiert. Die besondere Kompetenz von Proliquid heute liegt daher in der zunehmend hohen Eigenfertigungstiefe, dem breiten Angebot an Materialien, der technisch kompetenten Fachberatung, der Verfügbarkeit von ingenieurtechnischen Sonderlösungen, dem umfangreichen Qualitätssicherungssystem und nicht zuletzt auch der leistungsfähigen Logistik, zuverlässigen Lagerhaltung und der hohen Lieferfähigkeit.

Liquid Handling

  • Probenverdünnung
  • Autosampler
  • Probeneintrag
  • Analysetechnik
  • Pharmatechnik
  • Sonderlösungen

Newsletter

© 2021 PRO LIQUID GmbH – Alle Rechte vorbehalten.